Wie man Gewicht mit Ergänzungen für dünne Kerle gewinnt – Nächsten Luxus

Während die Nation derzeit ein zunehmendes Fettleibigkeitsproblem bekämpft, kann nicht jeder leicht an Gewicht zunehmen. Ein schneller Stoffwechsel, Genetik und Ihre natürlichen Nahrungsvorlieben können Sie ziemlich dünn machen. Wenn es Ihnen schwer fällt, an Gewicht zuzunehmen und für immer dünn zu bleiben, können Sie von Nahrungsergänzungen profitieren, um dies zu tun. Es gibt jedoch einen richtigen und einen falschen Weg, um mit dieser Methode Gewicht zu gewinnen. Das Verständnis des Prozesses ist wichtig, um auf gesunde Weise Gewicht zu gewinnen und den Gewinn im Laufe der Zeit aufrecht zu erhalten.

1. Sind Sie bereit für Ergänzungen?

Bevor Sie in den lokalen GNC oder Health Food Store stürzen, müssen Sie sicher sein, dass Sie bereit sind, Gewichtszunahme Ergänzungen zu nehmen. Sie sollten zuerst Ihre Kalorien sorgfältig aufspüren und sicherstellen, dass Sie genug Kalorien essen, um einen Überschuss zu schaffen. Wenn Sie ein chronischer Unter-Eater sind, können alle Ergänzungen in der Welt ein Defizit mit irgendeinem Grad des Erfolges nicht auffüllen. Wenn Sie unter Kalorien sind, aber sich unwohl fühlen, wenn Sie versuchen, mehr zu essen, können Sie immer einige Substitutionen in Ihrer Diät machen, um zusätzliche Kalorien einzuschleusen. Hinzufügen von Käse zu Salaten und Sandwiches, Verwendung von Sahne in Ihrem Kaffee und sogar in ein paar Snacks naschen kann dazu beitragen, Kalorien zu Ihrer täglichen Ernährung hinzufügen.Dünner Mann

Sie müssen auch einen langen, harten Blick auf Ihre Trainingsprogramm Jungs. Während intensives Cardio für Ihre Gesundheit großartig ist, verbrennt es Kalorien mit einer wahnsinnigen Geschwindigkeit und wird Sie dünn halten. Es gibt einen Grund, warum Langstreckenläufer nur schlanke Männer sind. Wenn Sie Cardiotraining überfordern, müssen Sie etwas durch andere Aktivitäten wie Gewichtheben oder andere nicht-aerobe Bewegungen ersetzen. Sie müssen auch eine gute Verpflichtung zum Trainieren haben, besonders wenn Ihre dünne Statur genetisch bedingt ist. Du solltest zwischen 45 und 60 Minuten trainieren, drei bis fünf Mal pro Woche.

Sie müssen auch Ihre Erwartungen gut betrachten. Wenn Sie ein natürlich schlanker Typ sind, ist Arnold Schwarzenegger einfach nicht in den Karten. Sie müssen sorgfältig darüber nachdenken, was Sie mit dem bestehenden Rahmen erreichen können. Wenn du zum Beispiel die meisten Muskeln in deinen Armen trägst, kannst du sie spielen und sie viel größer machen, als wenn du dafür kämpfst, deine Beine aufzubauen, wenn sie dünn sind. Wenn das Gleichgewicht für Sie wichtiger ist, können Sie leichter kleinere Beine aufbauen, die Ihren vorhandenen Armen entsprechen, anstatt zu versuchen, die Größe beider Bereiche zu vergrößern. Werfen Sie einen ehrlichen Blick auf Ihre Ziele und stellen Sie sicher, dass sie realistisch und erreichbar sind, sonst könnten Sie frustriert sein.

Schließlich müssen Sie sicherstellen, dass Sie genug Protein essen. Die gute Nachricht ist, dass Sie, wenn Sie kein Veganer oder extrem wählerischer Esser sind, wahrscheinlich mehr als genug Protein von dem bekommen, was Sie essen. Mit dieser Aussage bedeutet “genug” Protein, dass Sie ausreichende Mengen erhalten, um Ihren Körper zu erhalten. Um den Körper zu bauen, den du willst, brauchst du noch mehr Protein.

2. Einige der besten Ergänzungen für Muskelaufbau

Wie oben erwähnt, ist Protein eine wichtige Komponente des Muskelaufbaus. Sowohl Molkeproteinpulver als auch Kaseinpulver können helfen, Protein zu Ihren Muskeln zu verhelfen und ihnen zu helfen, erwachsen zu werden. Whey ist ideal für einen schnellen Ausbruch kurz vor oder nach dem Training, während Kasein auf einer längeren Zeitlinie arbeitet. Beide können Ihnen helfen, Muskel und Masse zu gewinnen, wenn sie richtig verwendet werden.

Ernährungsbedürfnisse sind auch eine weitere große Überlegung, wenn es darum geht, auf gesunde Muskeln zu packen. Die meisten Amerikaner haben einen Mangel an essentiellen Fettsäuren, die in ungesättigten Fetten gefunden werden. Ohne diese können Ihre Muskeln nicht wachsen und Sie werden keine Ergebnisse sehen, egal wie viel Arbeit Sie in Ihren Körper stecken.

Ein anderes Ernährungsbedürfnis, das nicht immer durch eine traditionelle Diät erfüllt wird, ist die Nachfrage des Körpers nach Vitaminen und Mineralien. Glücklicherweise gibt es eine breite Palette von Multivitaminen zur Verfügung, die helfen können, alle Ernährungslücken, die Sie in Ihrer Ernährung haben können, zu überbrücken. Vor allem Vitamine haben einen großen Einfluss auf Ihre Hormone. Die natürliche Stabilisierung Ihrer Hormone, indem sichergestellt wird, dass Ihre Bedürfnisse erfüllt werden, ist eine der besten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie in der Lage sind, Muskeln aufzubauen und sie zu erhalten.

3. Die unentbehrliche Supplement-Checkliste des Skinny Guy

Optimales Gold Standard Whey Protein für dünne Jungs

1. Molke oder Casein Proteinpulver

Top-Wahl: Optimale Ernährung 100% Whey Gold Standard

$ 28 / Kaufe es hier

MusclePharm Glutamin Supplement für dünne Jungs

2. Glutamin

Top-Auswahl: MusclePharm Glutamin

$ 18 / Kaufe es hier

Optimum Opt-Men Multivitamin für dünne Männer

3. Multivitamine

Top-Auswahl: Optimale Ernährung Opti-Men Multivitamine

$ 22 / Kaufe es hier

Beast Kreatur Pulver Kreatin für dünne Jungs

4. Kreatin

Top-Auswahl: Beast Sports Ernährung Kreatur Kreatin

$ 24 / Kaufe es hier

MusclePharm Fischöl für dünne Jungs

5. Fettsäuren

Top-Auswahl: Musclepharm Fischöl

$ 13 / Kaufe es hier

4. Einen Zeitplan festlegen

Wie bei jeder Veränderung, die Sie an Ihrem Körper vornehmen, müssen Sie einen Zeitplan festlegen und ihn behalten, um echte Ergebnisse zu sehen. Sie werden die Anweisungen Ihrer Ergänzungen genau befolgen, in regelmäßigen Abständen trainieren und Ihre Diät zu einer Priorität machen. Da Ihr Gewicht zunächst nicht schwanken kann, weil Fett durch Muskeln ersetzt wird, finden es viele Menschen hilfreich, den Körper zuerst zu messen. Dies ermöglicht Ihnen, echte Ergebnisse zu sehen und Frustration mit den Skalen zu vermeiden.

5. Hilfe suchen, falls nötig

Wenn Sie Ihren Zeitplan einhalten und immer noch nicht viel von den Ergebnissen sehen, können Sie sich dafür entscheiden, Hilfe von außen zu bekommen. Ihre erste Reise sollte zu Ihrem Hausarzt sein. Seien Sie offen und ehrlich mit ihm über Ihre Fitness und Gewichtszunahme Ziele und was Sie getan haben, um sie zu erreichen. Ihr Arzt möchte möglicherweise Blutuntersuchungen oder andere Tests durchführen, um sicherzustellen, dass Ihre Schilddrüsen- oder Blutzuckerwerte nicht die Ursache für Ihre Unfähigkeit sind, an Gewicht zuzunehmen. Manchmal benötigen Sie möglicherweise verschreibungspflichtige Medikamente, um diese Probleme zu beheben. Sobald sie fixiert sind, können Sie Muskeln aufbauen und halten es viel einfacher.

Sollte Ihr Arzt Sie als vollkommen gesund diagnostizieren, sollte Ihr nächster Halt bei einem zertifizierten Personal Trainer sein. Der Trainer, den du wählst, wird in der Lage sein, dein Ergänzungsregime, Trainingsplan und Diät zu sehen und dir zu sagen, was dich zurückhalten kann. Stellen Sie sicher, dass der Trainer, den Sie wählen, zertifiziert ist und über eine nachweisbare Ausbildung in diesem Bereich verfügt, da es keine Gesetze darüber gibt, wer sich als Personal Trainer bezeichnen darf. Vermeiden Sie natürlich jeden, der Ihnen sagt, dass Sie synthetische Hormone oder Steroide ausprobieren sollten, da diese Substanzen nicht nur illegal sind, sondern auch sehr schädlich für Ihre Gesundheit sind.

Gewichtszunahme kann ein schwieriges Unterfangen sein. Sie können es jedoch einfacher für Sie machen, indem Sie realistisch sind, den richtigen Trainingsplan wählen, die richtigen Nahrungsergänzungsmittel nehmen und Hilfe von außen suchen, wenn Sie keine Ergebnisse erzielen.

6. Der Schlüssel zum Gewicht für dünne Jungs

Denken Sie daran, Ergänzungen sind nicht das Ende, wenn es darum geht, die Reise zum Bodybuilder zu gehen. Der Eindruck, den wir bekommen, ist oft, dass Ergänzungen essentiell sind, aber die Realität ist, dass sie nur einfach sind “Ergänzungen für Ihre Diät”. Nichts kann das Essen richtig ersetzen und Ihren Körper mit der absoluten Nahrung versorgen, die es erfordert.

Das Gleiche gilt für harte Arbeit im Fitnessstudio und eine solide Workout-Routine, denn das ist alles ein Teil des Prozesses. Einige dünne Kerle kämpfen Monat für Monat mit Gewichtszunahme, aber es gibt viel von Möglichkeiten, um diese Herausforderung zu umgehen. Es mag auf den ersten Blick unmöglich erscheinen, aber wenn Sie auf dem richtigen Weg bleiben, Sie werden gelingen.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

85 − = 81

Adblock
detector